Ihre Herausforderungen

Personalverwaltung in Frankreich

Personalverwaltung in Frankreich

Sie haben bereits Personal in Frankreich oder möchten Personal in Frankreich im Rahmen eines Projektes einstellen und Sie möchten hierbei von zweisprachigen Experten aus dem Bereich Gehaltsabrechnung, Personalberatung und Sozial-Audit beraten und bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützt werden?

Situationen, für die wir eine Lösung haben

„Unsere Schweizer Gesellschaft möchte einen Außendienstmitarbeiter anstellen. Wir interessieren uns dabei sehr für einen französischen Bewerber, der von seinem französischen Wohnsitz aus für uns arbeiten und zu unseren derzeitigen und potenziellen Kunden in aller Welt reisen würde. Können Sie uns helfen, einen Arbeitsvertrag nach französischem und schweizer Recht aufzusetzen, seine monatlichen Lohnabrechnungen zu erledigen und die Erklärungen für die Sozialversicherungsabgaben vorzubereiten? Riskieren wir, hierfür in Frankreich besteuert werden?“

„Wir suchen einen Partner, der uns bei arbeitsrechtlichen Angelegenheiten in Frankreich wie dem Aufsetzen von Arbeitsverträgen, der Arbeitszeitgestaltung, der Festlegung fixer und variabler Vergütung und bei eventuell vorkommenden Schwierigkeiten mit Mitarbeitern helfen kann.“

„Wir sind französische Architekten und haben unser Büro in der Schweiz. Kürzlich haben wir ein wichtiges Bauprojekt in Südfrankreich erhalten. Welche Kosten würden bei der Anstellung von französischen Mitarbeitern auf uns zukommen? Sollten wir dieses Projekt an sie  als Sub-Unternehmer weitergeben?“

Einige Themen als Beispiele, für die wir Erfahrung haben und bei denen wir Ihnen helfen können:

  • Lohnabrechnungen in Frankreich
  • Sozialversicherungserklärungen
  • Arbeitsverträge in Frankreich
  • Französisches Arbeitsrecht
  • Französische Sozialversicherung
  • Entsendung nach Frankreich
  • Sozialversicherung für Geschäftsführer in Frankreich

Die Lösungen und Vorzüge des German Services Group

Das Team des German Services Group stellt Ihnen zweisprachige Experten für das französische Sozialrecht zur Seite. Die Situation Ihres Unternehmens und Ihre Zielsetzungen für den französischen Markt werden dabei von Ihrem persönlichen Ansprechpartner berücksichtigt, um Sie optimal beraten zu können.

  • Nur ein Gesprächspartner, um Zugang zu allen Themen zu erhalten
  • Erfahrene Spezialisten in der Fortbildung und im französischen Sozialrecht
  • Kommunikation auf Deutsch dank zweisprachiger und dreisprachiger Experten (Französisch-Deutsch; Französisch-Deutsch-Englisch)
  • Individuelle Beratung vom ersten Gespräch an
  • Lösungen für Mittelständler/KMU, Familienunternehmen, Tochtergesellschaften großer Konzerne sowie für Privatpersonen (Immobilieninvestitionen, Schenkungen …)
  • Unterstützung bei der Durchführung und Absicherung Ihrer Geschäftsvorhaben in Frankreich (behördliche Formalitäten, steuerliche und soziale Verpflichtungen…)
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Kollegen in Deutschland, Österreich und der Schweiz