Arbeitsrecht

Mindestlohn 2021 (sog. „SMIC”) in Frankreich

29/12/2020

In Frankreich liegt der gesetzliche Mindestlohn (sog. „SMIC“) seit dem 1. Januar 2021 bei 1 554,62 € brutto für 151,67 Stunden pro Monat, d.h. 10,25 € brutto pro Stunde. Die Tarifverträge können, je nach Einstufung des Personals, Tariflöhne vorsehen, die höher als der gesetzliche Mindestlohn … more

Befreiung des Arbeitgeberanteils in Frankreich aufgrund der Pandemie

03/12/2020

Die Liste der Branchen, welche von der Covid-19-Befreiung und der Zahlungsbeihilfe der Sozialversicherungsbeiträge Gebrauch machen können, wurde durch den Erlass vom 2. November 2020 ergänzt. Unternehmen, die neuerdings für diese Unterstützungsmaßnahmen in Frage kommen, müssen diese spätestens … more

Unterlagen für die Dezember DSN in Frankreich

02/12/2020

Anbei finden Sie eine umfassende Auflistung der Unterlagen, die für die Vorbereitung der abschließenden „nominativen sozialrechtlichen Meldung in Frankreich“ für das Jahr 2020, der sogenannten „DSN“, im Dezember benötigt werden. Ersparnisse der Mitarbeitenden : Eine Kopie Ihrer Vereinbarungen … more

Neuerungen im Bereich der Arbeitnehmerentsendung nach Frankreich

31/08/2020

Der am 29. Juli 2020 veröffentlichte Erlass bringt Veränderungen der Regelungen hinsichtlich der Entsendung von Arbeitnehmern mit sich und verstärkt insbesondere den Schutz entsandter Arbeitnehmer ab dem 30. Juli 2020. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Maßnahmen:   … more